Im vierten und fünften Gang

Pferde mit fünf Gängen lernte die Landesgruppe Bonn am 16. Mai 2017 im Gangpferdezentrum Aegidienberg der Familie Walter und Marlies Feldmann in Bad Honnef kennen. Die Rede ist von der Rasse „Aigidienberger“, eine Züchtung aus Peruanischen Pasos und Islandpferden. Die Bonner Agrarjournalisten bestaunten bei den Pferden in einer Vorführung die vierte Gangart „Tölt“, die besonders angenehm für den Reiter ist.

Text/Foto: Andrea Hornfischer

Süße Sünden

Von der Kakaobohne bis zur Tafel – Chocolatier Oliver Coppeneur aus Bad Honnef hieß die VDAJ-Landesgruppe Bonn am 3. März 2017 in seinen neuen Räumlichkeiten willkommen und informierte ausgiebig über die Geschichte des Kakaos sowie den Anbau der Pflanze und die Herstellung von Schokoladenspezialitäten – und das mit einer Begeisterung und Leidenschaft, die ansteckte. „Süße Sünden“ weiterlesen

VDAJintern, Ausgabe 1-2017

Die neue Ausgabe des VDAJintern wird in Kürze verschickt. Erfahren Sie darin mehr über Agrar-Blogs, eine spannende Möglichkeit, wie Landwirte für ihren Betrieb und den ganzen Berufsstand Öffentlichkeitsarbeit betreiben können. Zudem gibt es einen ausführlichen Rückblick auf die Grüne Woche 2017 und eine Vorausschau auf die VDAJ-Jahrestagung 2017 in Baden-Württemberg.

Auf Wunsch eines Mitglieds sind die Seiten „Personalien“ aus Datenschutzgründen in der Online-Fassung nicht enthalten.

Hier geht’s zum Download.

Dreiländertreffen Österreich – Schweiz – Deutschland

Liebe VDAJ-Mitglieder,

ich darf Sie noch einmal auf das Dreiländertreffen Österreich – Schweiz – Deutschland am Bodensee erinnern, das gemeinsam mit den Landesgruppen aus Bayern und Baden-Württemberg und unseren Nachbarn organisieren: 18. bis 20. Mai 2017. Es wird sehr spannende Exkursionen in alle drei Länder geben, mit Schwerpunkten Milchvieh, Biogas, Garten- und Obstbau, Hopfen und grenzüberschreitende Bewirtschaftung. Der frühere EU-Agrarkommissar Dr. Franz Fischler wird den Eröffnungsabend mit einem Vortrag gestalten. „Dreiländertreffen Österreich – Schweiz – Deutschland“ weiterlesen

VDAJ schreibt zwei Stipendien für den IFAJ-Kongress in Südafrika aus

Dieses Jahr findet der IFAJ-Kongress in Südafrika statt – ein Highlight für Agrarjournalisten aus aller Welt. Da sich oft gerade jüngere Kolleginnen und Kollegen eine solche Reise nicht ohne Unterstützung leisten können, schreibt der VDAJ zwei großzügige Stipendien aus. Sie richten sich an VDAJ-Mitglieder, die sich entweder bereits im Verband engagieren und oder künftig eine Aufgabe übernehmen wollen.

Kurzentschlossene, die sich im VDAJ engagieren oder künftig mitarbeiten wollen, sollten sich jetzt bewerben!

Details dazu finden Sie hier.