Mitglied werden

Foto: landpixel

Foto: landpixel

Wir nehmen auf …

„ordentliche Mitglieder“: Einzelpersonen, die hauptberuflich oder überwiegend und regelmäßig seit mehr als einem Jahr publizistisch tätig oder hauptberuflich mit der Unterrichtung der Presse betraut sind.

„Fördernde Mitglieder“: Natürliche oder juristische Personen, die den Vereinszweck fördern wollen, aber die Voraussetzung der ordentlichen Mitgliedschaft nicht erfüllen.

Nur 100,00 Euro Mitgliedsbeitrag pro Jahr reichen aus, um alle Vorteile des VDAJ in Anspruch zu nehmen.

Ordentliche Mitglieder, die den Beitrag nicht per Einzugsermächtigung abbuchen lassen, zahlen einen Beitrag von jährlich 120,00 Euro. Bei Erteilung einer Einzugsermächtigung reduziert sich der Beitrag für ordentliche Mitglieder auf 100,00 Euro.

Ordentliche Mitglieder im Ruhestand zahlen im Bankeinzug 70,00 Euro bzw. 80,00 Euro, sofern der Beitrag überwiesen wird.

Fördernde Mitglieder entrichten einen jährlichen Betrag von 170,00 Euro, fördernde Mitglieder im Ruhstand entrichten einen Betrag von 120,00 Euro.

Die Aufnahmegebühr beträgt 50,00 Euro.

Lernen Sie uns kennen und besuchen Sie doch einfach eine Veranstaltung einer Landesgruppe oder des Bundesverbandes. Viele Kollegen und die Vorsitzenden der Landesgruppen geben gerne Auskunft.

Mitgliedschaftsformular zum Download als:

https://www.vdaj.de/images/artikelbilder/VDAJ-Aufnahmeantrag.pdf