Eine gute Vorweihnachtstradition

Bergholz-Rehbrücke: Seit über zwanzig Jahren ist es eine gute Tradition, ein etwa 25 kg schweres Pfefferkuchenhaus von Bäckerlehrlingen des Instituts für Getreideverarbeitung GmbH (IGV) Bergholz-Rehbrücke hergestellt, kurz vor dem Weihnachtsfest an den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg zu übergeben, um es an eine Kindereinrichtung  weiterzuleiten. „Eine gute Vorweihnachtstradition“ weiterlesen

Neuer Brandenburger Bierbotschafter     

Puhdys- Legende Dieter „Maschine“ Birr (3.v.l.) als neuen Brandenburger Bierbotschafter

Anlässlich des Jubiläumsfestes „20 Jahre Brandenburger Sommerabend“ auf dem Potsdamer Kulturareal Schiffbauergasse, an dem über 3000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft teilnahmen, wurde nach der Boxlegende Axel Schulz, nun die Puhdys-Legende Dieter „Maschine“ Birr zum neuen Brandenburger Bierbotschafter ernannt. „Neuer Brandenburger Bierbotschafter     “ weiterlesen

Hoheitlicher Besuch auf der Agro-Farm Nauen   

Empfang des hoheitlichen Besuches

Beim Arbeitsbesuch des Königspaares der Niederlande im Land Brandenburg fand auch ein informeller Besuch in der Agro-Farm GmbH in Nauen statt. Empfangen und begleitet wurden König Willem-Alexander und Königin Máxima von Ministerpräsident Dietmar Woidke, Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger und dem Geschäftsführer des Betriebes Jörg Peters mit seiner Tochter Stefanie. „Hoheitlicher Besuch auf der Agro-Farm Nauen   “ weiterlesen

Pressefahrt zum Kunsthandwerk im Ländlichen Raum

v.l.: Schmiedemeister Fritz Kasseck, Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammertages

Nunmehr zum zweiten Mal beteiligte sich das Land Brandenburg an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks (5.- 7. April 2019). Das Französische Ministerium für Handwerk ergriff im Jahre 2002 die Initiative zum europaweiten Blick hinter die Kulissen des Kunsthandwerks. Zeitgleich beteiligten sich 19 Länder. Seit dem vergangenen Jahr ist auch das Land Brandenburg dabei. Diesmal beteiligten sich 42 Unternehmen und luden in ihre Werkstätten und Ateliers ein. „Pressefahrt zum Kunsthandwerk im Ländlichen Raum“ weiterlesen