Presse-Safari mit Minister Vogelsänger in der Döberitzer Heide

Blick in die Wildniskernzone der Döberitzer Heide, hier gestalten Wisente, Przewalski-Pferde und Rothirsche die Landschaft

Umweltminister Jörg Vogelsänger besichtigte die vom Land Brandenburg gemeinsam mit dem Bund geförderten Landschaftspflegemaßnahmen in Sielmanns Naturlandschaften Döberitzer Heide, um sich über die Umsetzung der naturschutzfachlichen Maßnahmen zu informieren.

“Ich bin gespannt darauf, was die Sielmann-Stiftung in der Döberitzer Heide mit den Fördermitteln bewirken konnte und wie sehr sich damit das Bild des ehemaligen Truppenübungsplatzes der GUS-Streitkräfte verändert hat“, so der Minister. „Presse-Safari mit Minister Vogelsänger in der Döberitzer Heide“ weiterlesen

Journalistenreise des ENAJ mit dem Schwerpunkt Bio-Landwirtschaft

Das Netzwerk der europäischen Agrarjournalisten ENAJ bietet im August die zweite low budget-Journalistenreise in Deutschland an:

Die Journalistenreise mit dem Schwerpunkt Bio-Landwirtschaft findet vom 22. bis 24. August statt und führt nach Mecklenburg-Vorpommern. Die Reise wird organisiert von der Bio-Initiative GmbH. „Journalistenreise des ENAJ mit dem Schwerpunkt Bio-Landwirtschaft“ weiterlesen

Blick von der Biodiversität auf die Landwirtschaft

Prof. Wolfgang Wägele, Direktor des Zoologischen Forschungsmuseums A. Koenig (Bildmitte), Prof. Katharina Seuser (links, VDAJ Bonn) und Maximilian Jatzlau (rechts, VDL Bonn)

Der Direktor des Zoologischen Forschungsmuseums A. Koenig, Prof. Wolfgang Wägele (Bildmitte), zeigte am 28. Mai in Bonn in einer Stunde die Sicht der Biodiversitäts-Forschung auf die Landwirtschaft. Stellvertretend für die rund 60 Zuhörer bedankten sich Prof. Katharina Seuser (links, VDAJ Bonn) und Maximilian Jatzlau (rechts, VDL Bonn) bei ihm für seinen Vortrag und die anschließende einstündige und lebhafte Diskussion, in der viele verschiedene Standpunkte vertreten wurden.
Foto: Elisabeth Legge, Text: Stefan Stegemann