VDAJ vergibt Journalistenpreise „Grüne Reportage 2018“

Der Verband Deutscher Agrarjournalisten (VDAJ) hat im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung in Friedrichsdorf am 12. Oktober seine Journalistenpreise vergeben. Ausgezeichnet wurden sieben Journalistinnen und Journalisten in vier Kategorien.

 

Ehrung der anwesenden Preisträger: v.li. Heinrich Wingels, Krone, Kat-rin Materna, MDR, Charles Breitkreuz, B-Picture GbR, Jost Maurin, TAZ, Helmut Süß, Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt, Patrick Liste, top agrar, Katharina Seuser, VDAJ.

Der Verband Deutscher Agrarjournalisten (VDAJ) hat den Journalistenwettbewerb „Grüne Reportage“ bereits zum vierten Mal ausgeschrieben. Über 60 Reportagen in den Kategorien Reportage Print/Internet, Video/Film/Crossmedia, Nachwuchs und Fachbericht wurden eingereicht, teilgenommen haben Journalistinnen und Journalisten der landwirtschaftlichen und nichtlandwirtschaftlichen Presse aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

„VDAJ vergibt Journalistenpreise „Grüne Reportage 2018““ weiterlesen

„Bitte eine Kugel Caipirinha“

Klassisches und exotisches Bauernhof-Eis lockte Agrarjournalisten der Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland zur Familie Kersten nach Hofgeismar-Schöneberg.

Nicht „Heißzeit“, sondern „Eiszeit“ hieß es bei der Exkursion nach Hofgeismar. Foto: Jennifer Krämer

Nicht in Bella Italia, sondern im nördlichen Zipfel von Hessen nahe Kassel hat die Familie Kersten im Februar dieses Jahres einen Eissalon eröffnet. Bauernhof-Eis in den klassischen Geschmacksvarianten Vanille oder Schoko gehören zur Auswahl, Martina Opfermann-Kersten experimentiert aber genauso gern mit exotischen Sorten. Gurken-Minze oder Caipirinha sind besonders erfrischend, im Winter sollen Zimt-Kreationen die Eisliebhaber ins Bauernhof-Cafe locken. Auch vor Rhabarber oder Möhre schreckt die kreative Eisspezialistin nicht zurück. Aber egal nach was die Kugel schmeckt, die Basis für über 30 verschiedene Sorten ist die hofeigene Milch der 70 Kühe.

„„Bitte eine Kugel Caipirinha““ weiterlesen

Veranstaltungen der Landesgruppe Rhein-Weser im Oktober und November

Nach der Sommerpause hat die Landesgruppe Rhein-Weser zwei interessante Veranstaltungen anzubieten:

30. Oktober Pressegespräch NRW-Ministerin

Gemeinsam laden die VDAJ-Landesgruppen „Bonn“ und „Rhein-Weser“ am Dienstag, den 30. Oktober um 18:30 Uhr zum traditionellen Pressegespräch mit dem NRW-   Landwirtschaftsministerium ein. Wir freuen uns, die neue Agrar- und Umweltministerin Ursula Heinen-Esserkennen zu lernen und von ihr zu erfahren, wie sie die politische Balance zwischen nachhaltigem Umwelt-/Naturschutz und moderner Landwirtschaft gestalten will. „Veranstaltungen der Landesgruppe Rhein-Weser im Oktober und November“ weiterlesen

Mitgliederversammlung 2018

Die Mitgliederversammlung 2018 des Verbandes Deutscher Agrarjournalisten e.V. wird am Samstag, dem 13. Oktober 2018, 10.00 Uhr, im TaunusTagungsHotel, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf stattfinden. Die Einladungen (hier im PDF-Format) wurden bereits auf dem Postweg verschickt.

Zur Vorbereitung auf die Sitzung können Sie hier folgende Dokumente herunterladen:
Anlage3_1VDAJ-Grundsaetze_Satzung_Entwurf
Anlage3_3VDAJ-Grundsaetze_BA_VorschlagMV
Anlage3_4VDAJ-Grundsaetze_Berufsbild – für Homepage
Anlage3_5VDAJ-Grundsaetze_Volontariat_Entwurf

Berufsbild_Journalistin_Journalist
Taschenkalender_Fragebogen 2019

Grüne Runde Bonn erkundet die Botanischen Gärten und den Poppelsdorfer Campus

Lotusblätter mit Schmutz abweisender Oberfläche

Feuerbäume, Riesenseerosen und Süntelbuchen sind nur drei von vielen Sehenswürdigkeiten in den Botanischen Gärten der Universität Bonn: Etwa 11.000 Pflanzenarten wachsen und gedeihen hier auf 12 Hektar. Viele seltene und exotische Pflanzen sind darunter. 25 Kollegen und Kolleginnen des VDL-Landesverbandes NRW, der VDAJ-Landesgruppe Bonn sowie aus dem BMEL lernten am 8. September 2018 außergewöhnliche Pflanzen kennen. „Grüne Runde Bonn erkundet die Botanischen Gärten und den Poppelsdorfer Campus“ weiterlesen