IFAJ Kongress 2022: Smarter Farming and Food Production for Green and Sustainable Growth

Teilnehmende des Kongresses aus Deutschland

Unter diesem Motto stand der diesjährige IFAJ Kongress in Dänemark. Rund 200 Teilnehmende aus 45 Ländern lernten die Antworten der dänischen Landwirtschaft auf die Herausforderungen der Zukunft kennen. In über 20 Exkursionen wurden landwirtschaftliche Betriebe und Forschungseinrichtungen besucht, um deren Antworten auf Klimawandel, Energiekrise und Lebensmittelproduktion zu erfahren. „IFAJ Kongress 2022: Smarter Farming and Food Production for Green and Sustainable Growth“ weiterlesen

Ukraine: Lebensmittelversorgung sicherstellen

Andrej Pastuschenko, Verwalter eines landwirtschaftlichen Betriebs in der Südukraine, berichtet im folgenden Video über die Schwierigkeiten in der Lebensmittelversorgung im aktuellen Krieg. Der Milchviehbetrieb liegt in der besetzten Region am Schwarzen Meer. Nachdem die Molkerei und der Supermarkt geplündert bzw. zerstört wurden, versucht der Betrieb die Menschen in der Region zu versorgen. Dazu wird die Milch seiner 350 Kühe auf einfachste Weise auf dem Hof verarbeitet:

Die folgenden Bilder dokumentieren die im Video geschilderten Ereignisse: „Ukraine: Lebensmittelversorgung sicherstellen“ weiterlesen

Agrarjournalist berichtet aus Kiew

Iurii Mykhailov

Der Ukraine-Krieg betrifft alle, das wird in dem irischen Radiobeitrag „Countrywide“ vom 26. Februar deutlich. Damien O’Reilly, Vizepräsident des Europäischen Netzwerks der Agrarjournalisten, interviewt am Morgen des 26. Februars Iurii Mykhailov, Reporter und Agarjournalist aus Kiew. Im Anschluss ist ein Gespräch mit Alan Matthews, Experte für EU-Agrarpolitik und Handel zu hören.  Beide Interviews können Sie unter folgenden Link hören: https://www.rte.ie/radio/radio1/clips/22067635/.

Die Gespräche sind in deutscher Übersetzung hier nachzulesen: Agrarjournalist berichtet aus Kiew