Mitgliederversammlung 2018

Die Mitgliederversammlung 2018 des Verbandes Deutscher Agrarjournalisten e.V. wird am Samstag, dem 13. Oktober 2018, 10.00 Uhr, im TaunusTagungsHotel, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf stattfinden. Die Einladungen (hier im PDF-Format) wurden bereits auf dem Postweg verschickt.

Zur Vorbereitung auf die Sitzung können Sie hier folgende Dokumente herunterladen:
Anlage3_1VDAJ-Grundsaetze_Satzung_Entwurf
Anlage3_3VDAJ-Grundsaetze_BA_VorschlagMV
Anlage3_4VDAJ-Grundsaetze_Berufsbild – für Homepage
Anlage3_5VDAJ-Grundsaetze_Volontariat_Entwurf

Berufsbild_Journalistin_Journalist
Taschenkalender_Fragebogen 2019

VDAJ-Jahrestagung 2018 in Friedrichsdorf

Am 12. und 13. Oktober findet in Friedrichsdorf im Taunus die VDAJ-Jahrestagung 2018 statt.
Die Teilnehmer erwartet ein kompaktes und informatives Programm mit dem thematischen Schwerpunkt „Regionale Erzeugung und Vermarktung von Agrarprodukten”. Die Nachfrage der Verbraucher nach regional erzeugten Produkten ist gewachsen, und die Politik versucht, auf verschiedene Weise und auf mehreren Ebenen diesen Trend zu begleiten. Auf der Tagung werden die Teilnehmer Betriebsleiter, Unternehmer und Marketingfachleute kennenlernen, die das Thema aus den verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Weitere Informationen finden Sie im VDAJintern 2-2018 oder hier.

70 Jahre Luftbrücke – Die Rückkehr der Rosinenbomber

Die drei Initiatoren der Rückkehr der „Rosinenbomber“, v.l. Dr. Thomas Keller, Jörg Siebert und Peter Braun vor einer legendären Maschine

Die spektakulärste und größte Hilfsaktion aller Zeiten und eine organisatorische Meisterleistung, die Luftbrücke der Alliierten nach West-Berlin, die 1948 und 1949 mit ihren Lebensmitteltransporten über zwei Millionen Menschen im abgeriegelten Westteil Berlins am Leben erhielt. Ein beeindruckender Beweis für humanitäre Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit. 70 Jahre später, im kommenden Sommer, werden etwa 40 Original- „Rosinenbomber“ aus vier Kontinenten noch einmal die alten Routen bis in die Hauptstadt fliegen, den Candy-Drop wiederholen und mit der wohl letzten lebenden Ikone dieser Ära, dem US-Amerikaner Gail Halvorsen an Bord einer DC-3 oder DC-4 mit 99 Jahren anreisen. Jedenfalls ist er schon jetzt „wild entschlossen dabei zu sein“, so Peter Braun. „70 Jahre Luftbrücke – Die Rückkehr der Rosinenbomber“ weiterlesen

Presse-Safari mit Minister Vogelsänger in der Döberitzer Heide

Blick in die Wildniskernzone der Döberitzer Heide, hier gestalten Wisente, Przewalski-Pferde und Rothirsche die Landschaft

Umweltminister Jörg Vogelsänger besichtigte die vom Land Brandenburg gemeinsam mit dem Bund geförderten Landschaftspflegemaßnahmen in Sielmanns Naturlandschaften Döberitzer Heide, um sich über die Umsetzung der naturschutzfachlichen Maßnahmen zu informieren.

“Ich bin gespannt darauf, was die Sielmann-Stiftung in der Döberitzer Heide mit den Fördermitteln bewirken konnte und wie sehr sich damit das Bild des ehemaligen Truppenübungsplatzes der GUS-Streitkräfte verändert hat“, so der Minister. „Presse-Safari mit Minister Vogelsänger in der Döberitzer Heide“ weiterlesen