Internationale Grüne Woche Berlin 2019

Das neue Jahr bietet mit der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019 (18. – 27. Januar), eine besonders interessante Veranstaltung für Agrarjournalisten, zu der wir Sie herzlich einladen möchten. Die Presseabteilung der Messe Berlin wird sich in Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Geschäftsführung des VDAJ bemühen, Ihre Arbeit zu erleichtern. Wie in den Vorjahren akkreditieren wir alle Mitglieder des VDAJ für die Grüne Woche. „Internationale Grüne Woche Berlin 2019“ weiterlesen

Rehbrücker Pfefferkuchenhaus geht diesmal an die Kita „Kruger Spatzen“

Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke reicht das Pfefferkuchenhaus weiter an die Kita „Kruger Spatzen“

Es ist eine gute Vorweihnachtstradition, ein von Bäckerlehrlingen des Rehbrücker Getreideinstitutes gefertigtes Pfefferkuchenhaus an Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke zu übergeben.

Das Knusperhaus – es wiegt rund 25 kg – reichte er in diesem Jahr gleich weiter an die Kita „Kruger Spatzen“ für ihr soziales Engagement für die Eberswalder Tafel „Brot und Hoffnung“. „Rehbrücker Pfefferkuchenhaus geht diesmal an die Kita „Kruger Spatzen““ weiterlesen

Potenziale, Herausforderungen und Risiken des CRISPR/Cas-Verfahrens

Prof. Frank Hochholdinger stellt der „Grünen Runde“ Genom-Editierungsverfahren wie CRISPR/Cas vor.

Montagabend in der Bonner Altstadt, ein Brauhaus am 26. November: Prof. Frank Hochholdinger von der Uni Bonn spricht darüber, was man aus Sicht der Landwirtschaft zum CRISPR/Cas-Verfahren wissen sollte. Der Professor für funktionelle Genomik der Nutzpflanzen ging auch auf die Herausforderungen und Bedeutung dieser Technologie für die europäische Landwirtschaft ein. „Potenziale, Herausforderungen und Risiken des CRISPR/Cas-Verfahrens“ weiterlesen

VDAJintern, Ausgabe 4-2018

Die neue Ausgabe des VDAJintern wurde verschickt. Lesen Sie u.a. die Reportage „Unterwegs im Hexenland“, in der Amelie Grabmeier über die Jahreskonferenz „Frieden und Landwirtschaft” berichtet, die im September durch Estland und Lettland führte. Die diesjährige Mitgliederversammlung bot ein spannendes Fachprogramm rund um die Direktvermarktung und wurde von der Preisverleihung der Grünen Reportage gekrönt. Ebenfalls finden Sie im Heft einen Bericht über die Pressereise zum Thema Bio-Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, die im August im Rahmen des Europäischen Netzwerks der Agrarjournalisten ENAJ  stattfand.

Hier geht’s zum Download.