VDAJ-Jahrestagung in Halle an der Saale

Die diesjährige VDAJ-Jahrestagung findet vom 19. bis 20. Juni in Halle an der Saale statt. Im Mittelpunkt des Rahmenprogramms stehen die alle zwei Jahre stattfindenden DLG-Feldtage in Bernburg und die Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt.

Programm:
Die Teilnehmer treffen sich am Donnerstag, dem 19. Juni, um 12 Uhr auf den DLG-Feldtagen. Die Adresse lautet:
Internationales DLG Pflanzenbauzentrum, Am Gutshof 3, 06406 Bernburg-Strenzfeld

Treffpunkt ist das große Gastronomiezelt. Die Teilnehmer werden begrüßt von der DLG.
Nach einem Imbiss auf Einladung der DLG erfolgt eine Führung über die Feldtage bis zirka 15 Uhr. Danach können die Teilnehmer die Veranstaltung auf eigene Faust erkunden.

Im Anschluss fahren die Teilnehmer individuell nach Halle an der Saale zum Hotel TRYP bei Wyndham Halle.
Neustädter Passage 5
06122 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0) 345 6931-602
Fax: +49 (0) 345 6931-626

Um 19.30 beginnt das Abendessen. Auf dem Programm stehen ein Vortrag zum Thema Kulturstadt Halle an der Saale und die Preisverleihung Grüne Reportage mit einer Ansprache eines Vertreters der Dr. Bernard Krone-Stiftung sowie den Laudationen des Jury-Vorsitzenden.

Am Freitag, dem 20. Juni, findet die Mitgliederversammlung statt. Sie beginnt um 9.00 Uhr mit einem Vortrag des Hauptgeschäftsführers des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt, Professor Dr. Fritz Schumann, über die Entwicklung der Landwirtschaft in seinem Bundesland und die Auswirkungen der GAP-Reform. Danach folgen die Regularien.
Die Jahrestagung endet voraussichtlich gegen 13.00 Uhr mit einem Imbiss.
Für Partner wird eine Stadtführung angeboten.
Informationen zur Hotelbuchung waren der letzten Ausgabe des VDAJintern beigelegt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundesverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.