Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Video-Pressegespräch der Landesgruppe BE/BB/TH/SN mit dem Vorsitzendem der BMEL-Kommission „Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung“, Jochen Borchert

August 5 @ 17:00 - 18:00

Die Borchert-Kommission hatte im Februar 2020 ihre Empfehlungen für ein Mehr an Tierwohl, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit vorgestellt, die die Tierhaltung in Deutschland grundsätzlich verändern würde. Die sehr konkreten Vorschläge werden in Landwirtschaft und Politik deshalb engagiert diskutiert. Das Kompetenznetzwerk schätzt die finanzielle Unterstützung des geplanten Umbaus für alle Tierarten dauerhaft auf jährlich 1,2 Mrd. EUR (2025), 2,4 Mrd. EUR (2030) und 3,6 Mrd. EUR (2040). Jüngst erzeugte eine angeblich vorgeschlagene Fleischsteuer zur Finanzierung der Umbaukosten nicht nur für mediale Aufregung. Vor seiner Sommerpause hat der Bundestag die Empfehlungen der Borchert-Kommission als positiv bewertet.

Politisch spannend ist es, ob die ehrgeizigen Vorschläge auch gesetzlich so umgesetzt werden und dies noch bis zur Bundestagswahl 2021 erfolgt. Auch darüber wollen wir mit dem ehemaligen Bundeslandwirtschaftsminister Borchert (1993 bis 1998) sprechen.

Die Kommissionsempfehlungen finden Sie unter
https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/DE/_Tiere/Nutztiere/200211-empfehlung-kompetenznetzwerk-nutztierhaltung.pdf?__blob=publicationFile&v=2

Um Anmeldung bei Dr. Michael Lohse (lohse-michael@gmx.de) wird gebeten. Danach erhalten Sie die Zugangsdaten.

Details

Datum:
August 5
Zeit:
17:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Online