Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussionsveranstaltung der Landegruppe BE/BB/TH/SN zu den Konzepten landwirtschaftlicher Messen im Jahre 2021

August 27 @ 16:00 - 17:00

das Jahr 2020 verlief Corona bedingt weitgehend ohne Messen. Wie sich die Situation mit landwirtschaftlichen Messen in unserer Region für 2021 darstellt, wollen wir in unserer kommenden Veranstaltung der VDJ-Landesgruppe diskutieren.

Da wir wegen der Corona-Auflagen keinen entsprechend großen Raum haben, wird das Gespräch wieder als Video-Pressegespräch stattfinden. Technisch müsste nach wie vor jedes Mitglied daran teilnehmen können, andernfalls bitte melden, Unterstützung wird gewährt.

Die PM der Messe Berlin (s. aktuelle Meldungen) wollen wir zum Anlass nehmen, dass uns Lars Jäger über das Corona bedingte Konzept der IGW 2021 informiert. Er wird uns Details und Überlegungen der Messe und der sie tragenden Organisationen und Bundesländer vorstellen. Zudem wird er uns den Diskussionsstand zur Mela 2021 erläutern.

Von der Messe Berlin wird auch die stellvertretende Pressesprecherin Britta Wolters teilnehmen. Sie managt das Projekt IGW pressemässig als Nach-Nachfolgerin von Wolfgang Rogall.

Da auch die BraLa in diesem Jahr ausgefallen ist, 2021 aber stattfinden soll, haben wir zu unserem Gespräch auch die Geschäftsführerin der MAFZ Paaren, Ute Lagodka, eingeladen. Sie wird uns Konzept und  Stand der Vorbereitungen vorstellen.

Um Anmeldung bei Dr. Michael Lohse (lohse-michael@gmx.de) wird gebeten. Danach erhalten Sie die Zugangsdaten.

Details

Datum:
August 27
Zeit:
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Online