Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Corteva Media Club: Herausforderung Ernährungssicherheit: The Global Food Security Index 2021

Oktober 14 @ 10:00 - 11:00

Die online Veranstaltung wird in englischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche stattfinden.

 Der von Economist Impact entwickelte Global Food Security Index (GFSI) analysiert anhand von 58 verschiedenen Indikatoren die Situation in 113 Ländern in den Bereichen Qualität und Sicherheit, Finanzierbarkeit und Verfügbarkeit von Lebensmitteln. Eine neue Kategorie seit 2020 ist angesichts des Klimawandels „Natürliche Ressourcen und Resilienz“. In dieser Kategorie wird bewertet, wie stark ein Land den Auswirkungen eines sich verändernden Klimas ausgesetzt ist und wie gut das Land sich an diese Risiken anpasst. Der Index dient politischen Entscheidungsträgern, Organisationen und Unternehmen mittlerweile als wichtige Informationsquelle.

Es sprechen:

  • Ergebnisse des Global Food Security Index 2021, Pratima Singh, Senior Manager, Policy & Insights, Economist Impact
  • Die Auswirkungen von Farm to Fork auf die globale Lebensmittelproduktion, Bruno Menne, Policy Advisor, Copa-Cogeca
  • Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft in Simbabwe, Ruramiso Mashumba, Landwirtin aus Zimbabwe und Preisträgerin des GFN Kleckner Award 2020
  • Nachhaltige Lebensmittelproduktion in Europa, Andreas Huber, Leiter Integrierte Feldwissenschaften EMEA, Corteva Agriscience

Moderation: Ross Melzer, EURACTIV

 Hintergründe zum Thema weltweite Ernährungssicherheit liefert der folgende Beitrag aus der BBC-Serie „Follow the Food“: www.bbc.com/future/bespoke/follow-the-food/the-race-to-improve-food-security/

Sie können sich direkt hier anmelden.

 

Sanna Karolszyk

Corteva Agriscience
Corporate Communications Leader
Riedenburger Str. 7, 81677 München, Germany
T: +49 89 45533129 | E: sanna.karolszyk@corteva.com

 

Details

Datum:
Oktober 14
Zeit:
10:00 - 11:00