LG Bayern feiert neuen Vorstand

Erstellt am Dienstag, 29. November 2011 19:56

Mit der deutlichen Verjüngung des Vorstands positioniert sich die Landesgruppe Bayern für die Zukunft!
Die Bayerische Landesgruppe des VDAJ hat sich personell neu aufgestellt und deutlich verjüngt.

Auf der Mitgliederversammlung am 24. November wurden drei Vorstandsmitglieder einstimmig neu gewählt.

Vorsitzender ist nun Klaus Strotmann,

1. Stellvertreterin Frau Agnes Scharl,

2. Stellvertreter Max Riesberg.

Wieder gewählt wurde der Kassierer Sepp Nuscheler.

Herzliche Glückwünsche zur Neuwahl bzw. Wiederwahl von der Geschäftsstelle Friedrichsdorf und viel Erfolg bei ihrer Vorstandsarbeit.

(Geschäftsstelle Friedrichsdorf)

3 M-Seminar der Landesgruppe Niedersachsen/Sachsen-Anhalt

Erstellt am Dienstag, 04. Oktober 2011 01:15

Hinter dem vielversprechenden Titel „3 M“ verbergen sich die Begriffe „Mediation“, „Moderation“ und „Marketing“. Zu der Fortbildung hatte die VDAJ-Landesgruppe Niedersachen/Sachsen-Anhalt am 16./17.. September nach Grasberg eingeladen.  In den zwei Seminartagen konnten die unterschiedlichen Themenbereiche zwar nur angerissen werden, doch gelang es den Referenten, Einblicke in die Thematik zu geben und „persönliche Baustellen“ aufzuzeigen. „3 M-Seminar der Landesgruppe Niedersachsen/Sachsen-Anhalt“ weiterlesen

Eine Marke, die ganz Deutschland kennt

Die Marke „Maggi“ gehört seit genau 125 Jahren zur deutschen Esskultur wie die Butter aufs Brot. Es war allerdings purer Zufall, dass die Mitglieder der Landesgruppe „Rhein-Weser“ ausgerechnet im Jubiläumsjahr dies Maggi-Werke Lüdinghausen kennen lernen durften.
Die Maggi-Werke Lüdinghausen gehörem zur Nestle Deutschland AG, die wiederum unter dem Dach des Nestle-Weltkonzern mit Sitz in der Schweiz angesiedelt ist. Vor allem logistische Gründe waren ausschlaggebend, dass sich die Unternehmensleitung 1964 für den münsterländischen Standort auf der sprichwörtlich „grünen Wiese“ entschied. „Eine Marke, die ganz Deutschland kennt“ weiterlesen

Ein Schweineleben

Erstellt am Mittwoch, 27. Juli 2011 01:50

Seit April dieses Jahres läuft in der Tageszeitung „Weser-Kurier“ die Serie „Ein Schweineleben“, für das sich die Bremer Redaktion ein Ferkel zugelegt hat, das auf einem Bauernhof im Landkreis Verden gehalten wird. Anlass für das ungewöhnliche Projekt war der Dioxin-Skandal. Die Redakteure wollten damit auf die Haltung und Nutzung von Schweinen aufmerksam machen. „Ein Schweineleben“ weiterlesen

Ligna 2011 -VDAJ-Rundgang Bioenergie aus Holz

Erstellt am Samstag, 18. Juni 2011 01:12

Unter der fachkundigen Führung von Carsten Brüggemann informierte sich die Landesgruppe Niedersachsen/Sachsen-Anhalt am 1. Juni auf der Ligna (weltgrößte Holz- und Forstfachmesse) über das Thema Bioenergie aus Holz. Der Bereich Bioenergie aus Holz gewinnt im Zuge des Energiemix und vor dem Hintergrund des Atomausstiegs weiter an Bedeutung und soll zukünftig noch stärker ausgebaut werden. Für die energetische Nutzung von Holz stehen zudem bereits ausgereifte Technologien zur Verfügung. „Ligna 2011 -VDAJ-Rundgang Bioenergie aus Holz“ weiterlesen