Landesgruppe Rhein-Weser wählt neuen Vorstand

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Landesgruppe Rhein-Weser am 07.10.2020 im Allwetterzoo Münster wurde Manuel Tomm einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimme wurde Christine Stöcker-Gamigliano in das Amt Kassenwartin gewählt. Zweite Vorsitzende bleibt Ingrid Gertz-Rotermund. Dr. Dieter Barth, der das Amt des ersten Vorsitzenden fast vier Jahrzehnte bekleidete, hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Die Landesgruppe dankte ihm und seiner Frau Margitta für das außergewöhnlich hohe Engagement. Sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene hat er mit viel Herzblut und Energie Veranstaltungen durchgeführt und Entscheidungen vorangetrieben. Den Dank verband der neue Vorsitzende mit dem Wunsch, dass Dr. Dieter Barth der Landesgruppe Rhein-Weser noch lange Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen möge.

VDAJ Intern Ausgabe 3 2020

Auch in der neuen Ausgabe unseres Mitgliedermagazins dreht sich vieles, aber nicht alles, um Corona. Wie hat die Pandemie unser Kommunikationsverhalten verändert? Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus? Außerdem erhalten Sie Informationen zu unsere Mitgliederversammlung, die in diesem Jahr auch anders als geplant stattfinden muss. Einige Landesgruppen haben bereits wieder Präsenzveranstaltungen angeboten, die Berichte darüber lesen Sie auch wieder immer in der neuen VDAJintern: VDAJintern_03-2020

„Bäume der Einheit“ verbinden

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Umweltminister Axel Vogel, Potsdams Bürgermeister Burkhard Exner beim Buddeln…. am BRANDENBURG-BAUM ©Foto: Lutz Gagsch

Brandenburgs Ministerpräsident und gegenwärtiger Bundesratspräsident Dietmar Woidke lud in die Potsdamer Neustädter Havelbucht ein, um zur EinheitsEXPO  16 „Bäume der Einheit“ zu pflanzen. An dieser Aktion „Einheitsbuddeln“ nahmen Woidkes Amtskollegen Michael Müller (Berlin), Reiner Haseloff (Sachsen-Anhalt), und Bodo Ramelow (Thüringen) sowie Minister, Staatssekretärinnen und Staatssekretäre aus weiteren Bundesländern teil und gossen ihre jeweiligen Bäume, etwa drei Meter hohe Japanische Zierkirschen an. Die Pflanzaktion wurde durch die Fielmann AG und der Landeshauptstadt Potsdam unterstützt. „„Bäume der Einheit“ verbinden“ weiterlesen

ENAJ schreibt Preis für Nachwuchsjournalisten aus – Gewinner werden zur Agromek vom 17.-20.01.2021 eingeladen

Das Europäische Netzwerk der Agrarjournalisten ENAJ schreibt einen Preis für Nachwuchsjournalisten aus, den Talented Young Ag-Journalist Prize. Unterstützt wird dieser Preis von der Agromek, der führenden Landtechnikmesse in Nordeuropa. „ENAJ schreibt Preis für Nachwuchsjournalisten aus – Gewinner werden zur Agromek vom 17.-20.01.2021 eingeladen“ weiterlesen

Internationale Grüne Woche 2021 findet als Branchentreff statt

Die Internationale Grüne Woche findet im Januar 2021 als reine B2B-Veranstaltung statt. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. „Angesichts der aktuellen Situation werden wir das Konzept für die Internationale Grüne Woche im kommenden Jahr anpassen und uns auf das Angebot für das Fachpublikum konzentrieren“, sagt Grüne-Woche-Chef Lars Jaeger. „Internationale Grüne Woche 2021 findet als Branchentreff statt“ weiterlesen