Kommunikationspreis 2012: Mit Vorurteilen aufgeräumt

Erstellt am Montag, 23. Januar 2012 22:56

Der Verband Deutscher Agrarjournalisten (VDAJ) hat seinen Kommunikationspreis 2012 an Winand von Petersdorff vergeben. Der Preisträger überzeugte die Jury mit seinem Beitrag „Die sieben Mythen im Dioxinskandal“, der am 23. Januar 2011 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung publiziert wurde. Bundesministerin Ilse Aigner und Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, übergaben den Preis am 19. Januar 2012 im Rahmen der VDAJPressegespräche auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. „Kommunikationspreis 2012: Mit Vorurteilen aufgeräumt“ weiterlesen

VDAJ-Kommunikationspreis Agrar 2011 geht an Boris Tomschiczek

Erstellt am Sonntag, 23. Januar 2011 23:39

vdaj kommu 2011-400Der Regisseur wurde für seinen Dokumentarfilm „Neue Bauern braucht das Land – Beginn einer Langzeitbeobachtung“ ausgezeichnet. Berlin/Friedrichsdorf, 20. Januar 2011

Der Verband Deutscher Agrarjournalisten (VDAJ) hat seinen Kommunikationspreis 2011 an Boris Tomschiczek vergeben. Der Regisseur wurde für seinen Dokumentarfilm „Neue Bauern braucht das Land – Beginn einer Langzeitbeobachtung“ ausgezeichnet. Das Bayerische Fernsehen hat den Film am 15. November 2009 ausgestrahlt. Gewürdigt wurden auch fünf Folgen der Serie „Landfrauenküche“, bei denen der Preisträger die Regie führte. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, übergaben den Preis am 20. Januar 2011 im Rahmen der VDAJ-Pressegespräche auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. „VDAJ-Kommunikationspreis Agrar 2011 geht an Boris Tomschiczek“ weiterlesen