Archiv der Kategorie: Rhein-Weser

Einladung zur Fachexkursion „Kikok- das andere Hähnchen“

Am Dienstag, 28.10.2014 ab 10:00 bis ca. 13:30 Uhr wird die Landesgruppe Rhein-Weser den Betrieb Borgmeier – Frischgeflügel in Delbrück besichtigen: Kikok – das andere Hähnchen – „Hähnchenmast für Genießer!? Im Paderborner Land wird auf mehreren bäuerlichen Betrieben das „Marken-Hähnchen Kikok“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Fachexkursion „Kikok- das andere Hähnchen“

Pressegespräch mit NRW-Agrar- und Umweltminister Johannes Remmel

Am Dienstag, den 18. November 2014 lädt die Landesgruppe Rhein-Weser zum Pressegespräch mit NRW-Agrar- und Umweltminister Johannes Remmel ein. Weitere Einzelheiten zum Zeit- und Treffpunkt erfahren Sie in Kürze hier.

Veröffentlicht unter Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Pressegespräch mit NRW-Agrar- und Umweltminister Johannes Remmel

Terminhinweis der Landesgruppe Rhein-Weser: Aktuell geplante Veranstaltungen

Für das laufende Jahr 2014 sind in der Landesgruppe Rhein-Weser weitere folgende Veranstaltungen geplant: Am 18. November 2014 steht das traditionelle Agrarpolitische Gespräch mit NRW-Landwirtschaftsminister Remmel auf dem Programm. Nähere Einzelheiten wie Zeitpunkt (vermutlich 18.30 Uhr) und Veranstaltungsort (Großraum Düsseldorf) werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Terminhinweis der Landesgruppe Rhein-Weser: Aktuell geplante Veranstaltungen

Ingrid Gertz-Rotermund wiedergewählt

  Auf der Mitgliederversammlung der VDAJ-Landesgruppe „Rhein-Weser“ am 9. April dieses Jahres in Hattingen ist Ingrid Gertz-Rotermund (Düsseldorf) einstimmig für drei weitere Jahre zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Sie ist darüber hinaus auch 2. Vorsitzende des VDAJ-Bundesverbandes. Auf der diesjährigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Ingrid Gertz-Rotermund wiedergewählt

Zwischen Auerochsen, Bunten Bentheimern und Simmentaler Fleckvieh

LG Rhein-Weser unterwegs: Fachexkursion am 9.4.2014 Der traditionsreiche Schultenhof im Ruhrtal Hattingen ist ein paradiesischer Fleck von 200 Hektar Grünland mit anteiligen Naturschutzflächen und seinem „Chef“ Alfred Schulte-Stade, der wie seine wild lebenden Tiere etwas urtypisches verkörpert.

Veröffentlicht unter Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Zwischen Auerochsen, Bunten Bentheimern und Simmentaler Fleckvieh