Auch bei Gegenwind den Mund aufmachen! Wie kann Kommunikation auch unter schwierigen Bedingungen gelingen?

„Omas Küche“ war voll, als Martin May von der Kommunikationsstrategie des IVA berichtete
Foto: VDL Landesverband NRW

In „Omas Küche“ gab es keinen Gegenwind für Martin May, dafür war der Gastraum im Bierhaus Machold in Bonn zu voll. Auf Einladung des VDL-Landesverbands Nordrhein-Westfalen und der VDAJ-Landesgruppe Bonn trafen sich mehr als 40 Menschen zur letzten „Grünen Runde“ 2019. „Auch bei Gegenwind den Mund aufmachen! Wie kann Kommunikation auch unter schwierigen Bedingungen gelingen?“ weiterlesen

Betriebsbesichtigung auf dem Obsthof Rönn

Neben Äpfeln bauen Michael und Monika Rönn auch Birnen und Johannisbeeren an; Foto: Markus Spiske

Marktschwärmer, individuell gelaserte Äpfel und Apfelpatenschaften gehören inzwischen auch zum Obstbau. Die VDAJ-Landesgruppe wird den Obsthof Rönn besuchen und sich darüber bei einer 1,5-stündigen Führung informieren. Treffpunkt: Donnerstag, 12. September um 17.00 Uhr auf dem Obsthof Rönn, Pater-Müller-Str. 1, 53340 Meckenheim-Ersdorf.

„Grüne Runde“ beim Grundkurs Wettbewerbsrecht

 

Dr. Felix Engelsing vom Bundeskartellamt beantwortet Fragen wie die zum Deutschen Milchkontor, Tengelmann und dem Zuckerkartell

Der VDL-Landesverband NRW und die VDAJ-Landesgruppe Bonn waren am 6. Juni zu Gast beim Bundeskartellamt. Der Pressesprecher der Wettbewerbshüter, Kay Weidner, informierte die über 30 Besucher grundsätzlich über Aufbau, Aufgaben und Entwicklung der Behörde. In einem zweiten Teil ging es dann um konkrete Fälle aus der Agrarbranche und angrenzenden Bereichen. „„Grüne Runde“ beim Grundkurs Wettbewerbsrecht“ weiterlesen

Erdbeeren und Tagetes, sonst nichts mehr

Ralf Hensen stellt seinen auf Erdbeeren spezialisierten Betrieb den Mitgliedern des VDAJ Bonn vor

Für’s Greening den Tagetes noch etwas beimischen? Nein, das kommt für den Erdebeerprofi Ralf Hensen nicht in Frage. Die Vorfruchtwirkung der Tagetes (weniger Schaderreger, mehr Ertrag) möchte er nicht durch Beimischungen schmälern. Diese konsequente Ausrichtung auf eine effiziente Produktion von Erdbeeren ist für die Mitglieder des VDAJ Bonn überall bemerkbar. Sie trafen am 22. Mai in der Nähe von Bonn auf einen Unternehmer, der sich durch und durch der Erdbeere verschrieben hat. „Erdbeeren und Tagetes, sonst nichts mehr“ weiterlesen

Fruchthof Hensen: Von April bis Dezember gibt es über zehn verschiedene Erdbeersorten

Der Fruchthof Hensen verkauft seine Früchte in den überdimensionalen Erdbeerkörbchen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auf dem Fruchthof Hensen in Swisttal-Mömerzheim gibt es viel zu sehen. Betriebsleiter Ralf und Irmgard Hensen bauen gemeinsam mit 60 Festangestellten und bis zu 400 Saisonarbeitskräfte über zehn verschiedene Erdbeersorten von April bis Dezember an. Bei einer 1,5-stündigen Betriebsführung können Sie mehr darüber erfahren. „Fruchthof Hensen: Von April bis Dezember gibt es über zehn verschiedene Erdbeersorten“ weiterlesen