Bessere Preise für Bauern – Aktionstag in Berlin gestartet

DSCN0185Mit seinen 18 Landesverbänden hat der Deutsche Bauernverband (DBV) einen bundesweiten Aktionstag für bessere Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse gestartet.

Die Osterwoche wurde bewusst gewählt, so Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, um die Verbraucher auf die gegenwärtig besonders schwierige Einkommenssituation der Landwirte hinzuweisen. Von den Verbraucherpreisen für Fleisch und Wurst sowie Milch, Obst und Gemüse kommt immer weniger bei den Bauernfamilien an.

Der bundesweite Aktionstag wurde in Berlin vor dem Brandenburger Tor durch Bauernpräsident Rukwied – unterstützt durch Bundesernährungsminister Christian Schmidt – an einem buntgedeckten Frühstückstisch eröffnet. (Text/Foto: Lutz Gagsch)

Marktplatz Brandenburg – Grüne Woche 2016 (15. – 24.Januar)

DSCN6951In der Messehalle 21a am Berliner Funkturm präsentiert sich das Land Brandenburg mit seinen Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, dem ländlichen Handwerk, dem Landurlaub sowie dem Gartenbau bereits zum 24. Mal.

Das Land vor den Toren Berlins hat sich mit seiner Produktvielfalt und dem Serviceangebot zu einem bestimmenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. „Marktplatz Brandenburg – Grüne Woche 2016 (15. – 24.Januar)“ weiterlesen

Pfefferkuchenhaus für Flüchtlingskinder in Prenzlau

Es istDSCN6862 schon eine gute Tradition des brandenburgischen Bäckerhandwerks, dem Ministerpräsidenten zur Vorweihnachtszeit ein großes Pfefferkuchenhaus für eine Jugend- oder Kindereinrichtung des Landes zu überreichen. Diesmal ging das etwa 25 kg schwere Haus, das vom Geschäftsführer des Institutes für Getreideverarbeitung (Bergholz-Rehbrücke) Dr. Gerd Huscheck in der Staatskanzlei überreicht wurde, gleich an die Vertreterinnen und Vertreter der Interessengemeinschaft Frauen und Familie in Prenzlau für ihr internationales Jugendgästehaus „UckerWelle“ weiter. „Pfefferkuchenhaus für Flüchtlingskinder in Prenzlau“ weiterlesen

Agrarjournalisten zu Gast im Bundeskanzleramt

Mitte November 2015 besuchten die Agrarjournalisten der Landesgruppe Berlin/Brandenburg/Sachsen das Bundeskanzleramt in Berlin.

Dr. Georg Starke, dortiger Leiter des Referats Ernährung und Landwirtschaft begrüßte gemeinsam mit Ines Seeger, Referatsleiterin im Bundespresseamt die Gäste.

„Agrarjournalisten zu Gast im Bundeskanzleramt“ weiterlesen