Qualitätsprüfung Weihnachtsgänse

DSC_0615-kleinAbschluss und Höhepunkt eines jeden Veranstaltungsjahres der Landesgruppe Niedersachsen / Sachsen-Anhalt ist die traditionelle „Qualitätsprüfung Weihnachtsgänse“. Sie fand 2013 in vorweihnachtlich-gemütlichem Ambiente wieder im Restaurant „Cavaletti“ in Isernhagen statt. 15 Kolleginnen und Kollegen ließen es sich nicht nehmen, das Verbandsjahr in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Vor dem kulinarischen Hochgenuss stand aber erst noch ein Rückblick auf das ereignisreiche Jahr auf dem Programm – erstmals in Form einer Bilderrückschau, vorbereitet durch den Vorstand und vorgetragen von Jens Noordhof. Allein schon der Bundeskongress 2013, den die Landesgruppe organisiert hatte, bot genügend Stoff. Passend dazu erhielten die Anwesenden auch den Ausblick auf das Programm 2014, in hervorragend-bewährter Form von Carsten Brüggemann und Christiane Gothe vorbereitet. Und nach dem üppigen Gänseschmaus rundeten fröhliche Stimmung und angeregte Gespräche den gelungenen Abend ab.

 

DSC_0615Einer von mehreren prachtvollen Braten, die zur traditionellen „Qualitätsprüfung Weihnachtsgänse“ aufgetischt wurden.

 

 

 

DSC_0619-kleinGute Stimmung prägte den Abend.

 

 

 

 

DSC_0628-kleinNach der Suppe, vor dem Braten – angeregte Gespräche mit Kollegen, die sich schon länger nicht gesehen haben.

 

 

 

DSC_0636-kleinIm Laufe des Abends bildeten sich immer wieder neue Gesprächskreise…

Fotos: Noordhof

Landesgruppe Bonn

Foto:landpixel
Foto:landpixel

Die Landesgruppe Bonn ist eine von zwei Landesgruppen in Nordrhein-Westfalen, unsere Mitglieder leben in der Köln-Bonner-Region. Früher spielte Bonn als Regierungssitz eine besondere Rolle. Heute zieht der Köln-Bonner-Raum als Medien- und Wirtschaftsstandort, als Sitz internationaler Organisationen und als eine der bevölkerungsreichsten Regionen Agrarjournalisten an. Die Bonner sind daher nach wie vor die größte Landesgruppe im VDAJ.

In kaum einer anderen Region Deutschlands sind Landwirtschaft, urbane Ballungszentren und Wirtschaft so eng verflochten wie im Rheinland. Die Nähe zum Markt bietet Chancen, stellt zugleich aber auch hohe Anforderungen an Erzeugung und Kommunikation. In beiden Bereichen sind wir Agrarjournalisten gefragt – als Vermittler von Fachinformationen und als Brücke zwischen Landwirt und Verbraucher.

Die Landesgruppe Bonn veranstaltet jedes Jahr ein vielfältiges Programm. Dabei sein lohnt sich!

Ihre Landesgruppe Bonn (» Kontakt)