IFAJ 2016

Der Kongress der Internationalen Agrarjournalisten (IFAJ) 2016 in Deutschland wirft bereits seine Schatten voraus, jetzt auch in den Sozialen Medien: Neu eingerichtet wurde eigens eine Facebook-Seite, die man gerne „liken“ darf (https://www.facebook.com/ifaj2016Deutschland). Ergänzend gibt es auf Youtube eine 4-minütige Film-/Bilder-Show (http://youtu.be/-JD1utdbuXA) mit vielfältigen Eindrücken der deutschen Landwirtschaft. Diese wurde auch auf dem diesjährigen Kongress in Schottland gezeigt werden.

Weitere Infos finden sie auch unter https://www.vdaj.de/ifaj-congress-2016/

 

Gerd Sonnleitner ist Schirmherr des IFAJ-Kongresses 2016

(VDAJ) Der Kongress der Internationalen Föderation der Agrarjournalisten IFAJ findet im Juli 2016 in Deutschland statt und wird vom Verband Deutscher Agrarjournalisten VDAJ ausgerichtet.

Der VDAJ freut sich mitteilen zu können, dass Gerd Sonnleiter, Ehrenpräsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und UN-Sonderbotschafter der bäuerlichen Familienbetriebe, jetzt zugesagt hat, die Schirmherrschaft für diesen Kongress zu übernehmen. „Gerd Sonnleitner ist Schirmherr des IFAJ-Kongresses 2016“ weiterlesen

Ukrainekonflikt: Dramatische Folgen für die Landwirtschaft

Iurii Der Ukrainekonflikt beherrscht seit Monaten die Medien, doch wie es vor Ort wirklich aussieht, ist ungewiss. Im Interview mit dem VDAJIntern beschreibt Iurii Mykailhov, Präsident der ukrainischen Agrarjournalisten und Mitglied im Exekutivkomitee der IFAJ, die Situation der Landwirtschaft und des Journalismus in seinem Land. Die Fragen stellte Katharina Seuser. „Ukrainekonflikt: Dramatische Folgen für die Landwirtschaft“ weiterlesen

VDAJ schickt den Nachwuchs nach Neuseeland

Jetzt bewerben: Stipendium für Neuseeland

Am IFAJ-Kongress in Neuseeland soll auch der deutsche Journalisten-Nachwuchs teilnehmen – das ist das erklärte Ziel der VDAJ-Nachwuchsförderung. Hohe Kosten und klamme Geldbeutel stehen der Tagung oft im Weg. Deshalb schreibt der Verband zwei Stipendien aus, die sich speziell an unter 35-Jährige richten. „VDAJ schickt den Nachwuchs nach Neuseeland“ weiterlesen