Monatsarchive: Mai 2014

Ingrid Gertz-Rotermund wiedergewählt

  Auf der Mitgliederversammlung der VDAJ-Landesgruppe „Rhein-Weser“ am 9. April dieses Jahres in Hattingen ist Ingrid Gertz-Rotermund (Düsseldorf) einstimmig für drei weitere Jahre zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Sie ist darüber hinaus auch 2. Vorsitzende des VDAJ-Bundesverbandes. Auf der diesjährigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Ingrid Gertz-Rotermund wiedergewählt

Zwischen Auerochsen, Bunten Bentheimern und Simmentaler Fleckvieh

LG Rhein-Weser unterwegs: Fachexkursion am 9.4.2014 Der traditionsreiche Schultenhof im Ruhrtal Hattingen ist ein paradiesischer Fleck von 200 Hektar Grünland mit anteiligen Naturschutzflächen und seinem „Chef“ Alfred Schulte-Stade, der wie seine wild lebenden Tiere etwas urtypisches verkörpert.

Veröffentlicht unter Rhein-Weser | Kommentare deaktiviert für Zwischen Auerochsen, Bunten Bentheimern und Simmentaler Fleckvieh

Agrarjournalismus: Medialer Quark über Kühe

Viele Medienvertreter nehmen die Landwirtschaft durch eine von Ahnungslosigkeit und ideologischer Voreingenommenheit gefärbte Brille wahr. Die Agrarjournalistin Sabine Leopold klärt über Vorurteile und Falschbehauptungen in einer Folge der WDR-Sendung „Quarks & Co.“ auf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

FAO und Agrarjournalisten wollen enger zusammenarbeiten

Die Landwirtschafts- und Ernährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und der Internationale Agrarjournalistenverband (IFAJ) haben ein Abkommen beschlossen, um Informationen zur Landwirtschaft weltweit besser verbreiten zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für FAO und Agrarjournalisten wollen enger zusammenarbeiten