Angelika Sontheimer wiedergewählt

DSC_1312-kleinWährend der diesjährigen Mitgliederversammlung der Landesgruppe Niedersachsen / Sachsen-Anhalt stand unter anderem die Wahl der 1. Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Angelika Sontheimer stellte sich der Wiederwahl und wurde von der Versammlung einstimmig im Amt bestätigt. Damit besteht der aktuelle Vorstand der Landesgruppe aus Angelika Sontheimer (1. Vorsitzende), Jens Noordhof (2. Vorsitzender und Kassenwart) sowie Dr. Christiane Gothe (3. Vorsitzende und Schriftführerin).

Weitere Tagesordnungspunkte waren der Kassenbericht und die Entlastung des Vorstandes (einstimmig erteilt), der Rückblick auf die Veranstaltungen 2013 sowie die Konkretisierung des Programms für das laufende Jahr. Hierzu brachte die Versammlung noch Ergänzungsvorschläge ein, außerdem Ideen für die Agenda 2015.  Nicht fehlen durfte der Bericht über die Aktivitäten des Bundesverbandes sowie die gegenwärtigen Planungsschritte zum IFAJ-Kongress 2016, der in Deutschland stattfinden soll.

Unser Foto zeigt: Angelika Sontheimer (Mitte) wurde einstimmig für weitere drei Jahre im Amt der 1. Vorsitzenden bestätigt. Unterstützt wird sie in der Vorstandsarbeit von Dr. Christiane Gothe (re.) und Jens Noordhof (2.v.re.). Die diesjährige Kassenprüfung übernahmen dankenswerterweise Nora-Sophie Quett (li.) und Jörg Rath-Kampe.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.