In „Schaufelverkäufer” investieren

Erstellt am Montag, 10. März 2008 00:15

Wie der Aktienanleger von Megatrends profitieren kann! Börsianer müssen global denken und Tendenzen frühzeitig erkennen. Megatrends sind die Klimaveränderung und die Verknappung von Rohstoffen und Ressourcen wie Metalle und Düngemittel oder Energie und Wasser. Die Anleger haben dies erkannt und ermitteln die Branchen oder Unternehmen, die von dieser Entwicklung am meisten profitieren.

Über die Finanzmärkte informierten sich die Mitglieder der VDAJ-Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung Ende Januar.

Dr. Thomas Bodensohn, Finanzmarktexperte bei der LBH Steuerberatungsgesellschaft mbH in Friedrichsdorf hält folgende Branchen angesichts der Megatrends für grundsätzlich interessant: Kernkrafterzeuger/- industrie,Windkrafterzeuger/-industrie, Solarindustrie, Biogas, die Geothermie (Erdwärme) und zwei Bereiche, die sich mit Umweltfragen befassen, nämlich die Wasseraufbereitung und die Müllbeseitigung, deren Brisanz durch die Berichte aus Neapel offensichtlich werden sowie außerdem Spezialanlagen und -gerätebauer.

In seinem Vortrag erläuterte Dr. Thomas Bodensohn, wo heute die Renditen liegen und wo Kapital derzeit gut oder weniger gut angelegt ist.

Eine ausführliche Zusammenfassung des gesamten Beitrages ist im VDAJinter, Ausgabe 1-2008 veröffentlicht.

Foto: Dr. Thomas Bodensohn, Finanzmarktexperte bei der LBH Steuerberatungsgesellschaft mbH

Friederike Krick

Dieser Beitrag wurde unter Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.