Journalisten-Preis „Grüne Reportage“

Der Verbvdaj_gruene-rep2016_titeland der Deutschen Agrarjournalisten verleiht alle zwei Jahre den Journalisten-Preis „Die Grüne Reportage“.

Die „Grüne Reportage” wird für Professionals und Volontäre in jeweils drei Kategorien ausgeschrieben.

Der VDAJ schreibt auch in diesem Jahr wieder den Journalistenpreis „Die Grüne Reportage“ aus. Damit geht dieser Journalistenpreis bereits in die fünfte Runde. An den Wettbewerbsmodalitäten wird sich nichts ändern. Wegen des IFAJ-Kongresses 2016 hat der VDAJ jedoch die Einreichungsfrist auf den 30.10. 2016 verschoben. Zeit genug also für Interessierte, die veröffentlichten Reportagen zu sichten und um über weitere Details in der Ausgabe 2 des VDAJintern zu berichten. Dies betrifft auch den Zeitpunkt und den Ort der Preisvergabe. Es wird auch noch einen Newsletter dazu geben.

Die Preisgelder stiftet dankenswerter Weise wie in den vergangenen Jahren die
Dr. Bernard Krone-Stiftung.

Erfahren Sie mehr über die Teilnahmebedinungen:

Hier geht es zu zum Flyer 2016!